Hautverjüngung oder wie man die Zeit zurückreist

Eine elastische, elastische und gepflegte Haut ist der Schlüssel zu Schönheit und Gesundheit.Aber im Laufe der Jahre wird es trocken, schlaff, faltig. Dank der neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften auf dem Gebiet der Kosmetik und plastischen Chirurgie ist es möglich, in der Zeit zurückzugehen und das Eigentum an junger und schöner Haut wiederzuerlangen.

Verjüngung der Gesichtshaut der Frau

Professionelle Dermatokosmetiker bieten Ihnen die effektivsten Hautverjüngungsverfahren, die Sie von Gesichtsunreinheiten befreien und alle Alterungsprozesse der Haut verzögern.

Rein symbolisch lassen sich alle Verfahren zur Gesichtshautverjüngung wie folgt einteilen:

  • Injektionsverfahren zur Hautverjüngung;
  • Hardware-Techniken;
  • Chirurgischer Kunststoff.

Hautverjüngung mit Injektionen.

Unter den wirksamsten verjüngenden Injektionsverfahren sind Mesotherapie, Ozontherapie und Hyaluaronsäure-Injektionen zu unterscheiden. In die Epidermis werden Medikamente, Spurenelemente und Nährstoffe injiziert, die die Haut nähren, ihren Allgemeinzustand und ihr Aussehen verbessern.

Diese Techniken sind wirksam bei der Verjüngung der Haut um die Augen, glätten die Nasolabialfalten, Tränenrinnen und beseitigen feine und tiefe Fältchen. Nur erfahrene Kosmetikerinnen können die für Ihre Haut am besten geeigneten Präparate auswählen.

Ein weiteres beliebtes Injektionsverfahren ist das Einbringen spezieller Filler, sogenannter Filler, in Problemzonen der Haut. Während des Eingriffs werden Falten geglättet, atrophische Narben aufgepolstert und abgesenkte Hautpartien gestrafft. Das Gesicht erhält eine schöne Kontur und Volumen.

Hardware-Techniken zur Hautverjüngung.

Zahlreiche positive Bewertungen zur Hautverjüngung finden sich im Laser-Gesichtsverjüngungsverfahren. Mit Hilfe eines speziellen Lasers wird das Stratum corneum entfernt. Darüber hinaus regt die vom Laser ausgehende Wärmestrahlung, die regenerative Prozesse aktiviert, die Produktion von Kollagen an, das für die Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist.

Nicht weniger beliebt ist das Photorejuvenation-Verfahren mit fraktionierter Photothermolyse.

Da diese Hautverjüngungsmethoden nicht-invasiv, schmerzlos sind und keine Rehabilitationszeit erfordern.

Sie können nicht auf plastische Chirurgie verzichten!

Es gibt Hautprobleme, die ohne Operation nicht gelöst werden können. Dies sind zu stark abgesenkte Hautpartien sowie im Alter, wenn Injektionstechniken nicht zum gewünschten Ergebnis führen.